Einsam alleins.

Ich fühle mich allein.
Bin ich doch so anders.
Niemand kennt mich, nicht mal ich.
Bin mir fremd in meiner Haut.
<!–more–>

 

Doch sind in mir noch mehr.
Eng machen die es mir.
Der von gestern, Schulzeit
und der von heute Morgen.

Alle fordern sie ihren Tribut.
Ich bin nicht allein,
das tut schon mal gut.
Doch einfach ist es nicht mit denen.

Ich schau mich um, sind da noch mehr?
Wer kann da helfen?
Ob Baum, ob Tier und ob Menschen
ich spiegle mich und es sind dieselben.

Sind dieselben draußen und drin!
Was soll das dann sein?
Bin ich doch allein?
Danke! Ich bin All-eins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.