Lügen schaffen Mangel

Warum meinst du noch Lügen zu müssen?
Meinst du deine Kunden und Partner merken nicht, dass du ihnen und dir selbst etwas vormachst?
Warum meinst du noch Lügen zu müssen?
Meinst du deine Kunden und Partner merken nicht, dass du ihnen und dir selbst etwas vormachst?
Du meinst, deinen Mangel anhand einer Lüge verdecken zu können, und merkst nicht, dass du dadurch einen noch viel größeren Mangel erzeugst.

  • Was passiert, wenn du deinen Kunden ein großes Büro vorgauckelst, das du nicht hast, und er will es sehen?
  • Was wird dein Kunde tun, wenn du ihm beim Verkauf deines Finanzproduktes große Renditen und Sicherheiten versprichst? Er wird sie von dir verlangen. Was gibst du ihm?
  • Was geschieht, wenn du deiner Freundin von deiner neuen Hose erzählst und sie möchte mit dir in deiner neuen Hose ausgehen?

Dein Mangel wird dann deutlich und du bekommst ihn schmerzlich zu spüren.Erst durch deine Lüge hast du dich komplett in den Mangel versetzt. Wenn du Dinge versprichst, die du nicht hast, nur weil du meinst, dein Gegenüber erwartet diese, was wird passieren? Er wird sie von dir erwarten.

Du konzentrierst dich auf Mangel und versetzt dich so erst richtig in Mangel. Wir sagten euch immer, das worauf du deinen Fokus setzt geht in Erfüllung. Das gilt auch für den Mangel. Im Fall einer Lüge geht das oft sehr schnell. Dein Mangel fliegt schnell auf.

Warum konzentrierst du dich nicht auf deine Stärken und das, was du bist? Hast du damit nicht genug? Was bist du dir wert?
Was ist das von dir geschaffene Produkt wert?
Was ist dir dein Gegenüber wert?
Warum möchtest du nicht das geben, was du in Fülle hast?
Du fragst mich was? Oh, du bist so großartig und siehst nur die Flecken auf deiner Krawatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.