Verstehen öffnet Dein Herz

Vielleicht bekommst du von Deinen Mitmenschen gesagt, dass Du Dein Herz öffnen sollst oder Du in Dein Herz gehen sollst. Sei Dir bewusst, diese Aufforderung kommt von einem Mit-Menschen. Und bei den meisten Menschen ist es eben so, dass sie aus aus einem Mangel an Liebe und Geborgenheit handeln. Dein Mitmensch wünscht sich mehr von dem, was er bei Dir spürt!

Wenn Du dem Verlangen deines Gegenübers gerne nach kommen möchtest, versuche zu verstehen, was er oder sie IST. Was bewegt ihn? Welche Sehnsüchte hat sie? Und warum lebt sie diese nicht? Warum ist er wütend oder fühlt sie sich ungeliebt? Was hat es mit dir zu tun? Hat es wirklich etwas mit dir zu tun?

Vielleicht fragst du dich: „Wie kann ich mein Herz öffnen?“ oder „Wie gehe ich ins Herz?“.
Über ein tieferes Verstehen kommst Du in eine größere Liebe zum anderem aber auch zu allem. Übe Dich darin die Schönheit hinter den Dingen und das Geschenk, das Dir Dein Mitmensch mitbringt, zu erkennen. Das ist es, was dir erlaubt, dein Herz zu öffnen und ihn in dein Herz zu lassen.

Wenn Du jemanden nicht verstehst, kommen Ängste vor dem Unbekannten, dem Ungewissen und Unbekannten – das immer erst einmal als gefährlich eingestuft wird. Du wirst ihn also nicht an Dich heran lassen und schon gar nicht in dein Herz.

Versuche zu verstehen und sei dann einfach nur da.

 

Deine Seele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.