Vom kreativen Kind und lila Kühen!

Ich habe heute eine Geschichte für dich:
Es war einmal ein Kind mit reger Phantasie. Eines Tages malte das Kind im Kindergarten ein Bild. Ein Bild mit lila Kühen. Die Kindergärtnerin versuchte es dahin zu führen, dass es schwarze Kühe für die Milch und braune Kühe für den Kakao gab. Doch das Kind war sich sicher: es gibt lila Kühe. Es schrie, schlug um sich. Das Kind war voller Wut. Wenn es lila Kühe zeichnet, dann gibt es lila Kühe. Das Kindermädchen wollte eh nur wieder Ammenmärchen erzählen. Wie sollte das Kind mit seinem geringeren Sprachvermögen der auf es einredenden, unwissenden „Autorität“ nur begreiflich machen, dass sie nicht Recht hatte, dass sie dumm sei. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber aus Hilflosigkeit und zur Bestätigung flogen Stifte und alle Zettel durch den Raum. Die arme Kindergärtnerin hatte keinen anderen Ausweg gefunden als dem trotzigen Kind ein Stück Schokolade zur Beruhigung zu geben. Auf der Verpackung grinste beide eine lila Kuh an. Das Kind hatte also doch Recht! Es gibt nicht nur Kühe für Milch und Kakao. Es gibt auch solche für Schokolade und die sind lila.
Zuhause sah es im Fernsehen immer öfter lila Kühe und das hat ja immer Recht, denn, wenn das Sandmännchen sagte Zeit Schlafen zu gehen, war Schluß, da konnte man machen, was man wollte. Auch seine großen Geschwister waren Fans von dieser Schokolade mit lila Kühen. Es gab sie also doch: lila Kühe, das Kind hatte Recht!
Heute ist das Kind erwachsen, es malt seine Bilder nicht mehr auf das Papier, dann gibt es weniger Ärger mit den anderen, keiner kann dazwischen reden. Es hat die Technik perfektioniert und malt seine Bilder im Kopf. Hier gibt es vielmehr Farben – leuchtende, schillernde und glitzernde. Das Kind ist heute kreativer als je zuvor und es weiß: alles, was es sich ausmalt, gibt es so oder wird in Erfüllung gehen. Es malt seine Welt und wenn jemand meint, dass es das nicht gibt oder das etwas nicht geht, wird es einfach laut und wirft ein paar Stifte… Und dann klappt’s.
Und die Moral von der Geschicht‘? Braune, schwarze und auch lila Kühe gibt es nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.