Wie oft am Tag beschimpfen wir andere als dumm, blöd oder idiotisch?

Wir werden sie nicht ändern. Gegen Dummheit ist bekanntlich kein Kraut wie der Volksmund sagt.
Doch wir können unsere Wut darüber heilen. Irgendetwas gibt es, dass uns antriggert, wenn sich unsere Nachbar, die Politiker usw. sich wie Deppen verhalten.
Es ist der Punkt wo wir oft meinen nicht angehört, nicht für voll oder ernst genommen zu werden. Es ist eine Haltung der Überheblichkeit in uns. Diese erschwert es uns, zu sehen, dass wir auch nicht alles in unserem Leben überblicken.
Es ist unser Anteil, der uns klein und gering schätzt wie ein kleines, dummes Kind, das einfach nichts kapiert. Dieser Anteil sucht jemanden, über den er sich erheben kann.
Das ist es, was in uns heilen darf. Denn dumm ist dann nur, wenn wir weiterhin unsere Energie durch diese Wut vergeuden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.